Ist Coca Cola vegan?

von | Mrz 11, 2021 | Ernährung

Um die Frage zu klären, ob Coca-Cola vegan ist, sollten wir zuerst bei Coca-Cola direkt nachschauen! 

Denn auf der (deutschen) Webseite beantwortet der Konzern diese Frage. Hier wird behauptet, dass keine Zutaten verwendet werden, welche einen tierischen Hintergrund haben. 

Beispielsweise wird ausdrücklich erwähnt, dass keine Gelatine verwendet wird, welche meist aus den Gewebsresten von Rindern oder Schweinen hergestellt wird.  

Somit ist Coca-Cola vegan! 

Coca Cola vegan

Sind alle Sorten von Coca-Cola vegan? 

Die bekanntesten Coca-Cola Sorten sind neben der normalen Variante, Coca-Cola Light und Coca-Cola Zero.  

Betrachten wir die Zutatenliste der normalen Variante sehen wir, dass folgende Zutaten enthalten sind:  

Wasser, Zucker, Kohlensäure, Farbstoff E150d, Säuerungsmittel E338, natürliche Aromen, Koffein 

Laut dieser Angabe sind also keine tierischen Inhaltsstoffe ersichtlich, wodurch Coca-Cola als vegan angesehen werden kann.  

Auch, wenn es nicht bekannt ist, welche “natürlichen Aromen” Coca-Cola für ihre Herstellung verwendet, sollte dem Unternehmen Glauben geschenkt werden, dass sie dafür keine tierischen Produkte heranziehen.  

Light- und Zero-Produkt 

Coca-Cola Light ist bekanntlich die kalorienarme Alternative zur klassischen Sorte. Hier ein Überblick über die Inhaltsstoffe: 

Wasser, Kohlensäure, Farbstoff E150d, Süßungsmittel Aspartam und Acesulfam K, Säuerungsmittel E338, Natriumcitrate, natürliche Aromen, Koffein 

Grundsätzlich besteht der Unterschied zur normalen Sorte, dass Zucker gegen Süßstoffe ausgetauscht wurde. E150d, Aspartam, Acesulfam K und (häufig) E338 werden künstlich hergestellt und sind somit vegan. 

Coca-Cola Zero unterscheidet sich hauptsächlich durch Cyclamat, einem synthetischen Süßstoff, welcher ebenfalls für eine vegane Ernährung geeignet ist.  

Ist Cola immer vegan? 

Ist Cola vegan

Mittlerweile gibt es unzählige Hersteller von Cola und in beinahe jedem Supermarkt stehen eigene Sorten zur Verfügung. 

Die Frage, ob Cola vegan ist, kann daher nicht pauschal beantwortet werden. Am besten ist auf der Herstellerseite nach Informationen suchen und die Inhaltsstoffe zu betrachten.  

Beide Quellen sind zwar kein 100% genauer Beweis, aber nach einem solchen zu suchen, ist sowieso unmöglich.  

Wenn du vegan bist und Cola liebst, dann solltest du dich an die großen Hersteller oder als “Vegan” gekennzeichneten Produkte halten. 

Beispielsweise ist auch Pepsi Cola vegan, welches sehr ähnliche Inhaltsstoffe aufweist. Auf der UK-Homepage von Pepsi kann nachgelesen werden, dass die klassische Variante vegan ist, nicht aber die “Diet Pepsi”.  
https://pepsi.co.uk/faq 

Fazit 

Cola kann auch in einer veganen Ernährung konsumiert wurden, zumindest was die Inhaltsstoffe betrifft.  

Aufpassen solltest du dennoch bei billigeren Herstellern und Diät-Varianten. Auch, wenn Coca-Cola sowohl bei der Classic-, Light- und Zero-Variante vegan sein soll, gilt das nicht automatisch für alle Hersteller. 

Solltest du noch Fragen haben, dann kannst du immer gerne eine E-Mail schicken.