Sind Mentos für Veganer geeignet?

von | Jan 14, 2022 | Ernährung

Wir allen kennen die klassischen Mentos mit ihrem erfrischenden Minze-Geschmack. Doch aus was bestehen Mentos eigentlich? Und sind Mentos vegan erhältlich?

Milch, Fleisch, Eier oder Butter können natürlich sofort ausgeschlossen werden. Doch das heißt noch nicht, dass nicht doch tierische Produkte verwendet werden können.

In diesem Beitrag analysieren wir, was in Mentos enthalten ist und ob du sie für eine pflanzliche Ernährung verwenden kannst.

Was sind Mentos?

Mentos sind nichts anderes als Kaubonbons, welche sowohl mit Minze, als auch mit Fruchtaromen erhältlich sind.

Bereits seit 1950 werden sie hergestellt und sind mittlerweile auf der ganzen Welt in diversen Shops verfügbar!

Zu den beliebten Sorten zählen neben Minze auch Orange, Zitrone und Erdbeere. Diese kennt man aus den typisch bunten Verpackungen.

Hauptbestandteil von beiden Sorten sind Zucker, Glucosesirup und Kokosöl. Soweit so pflanzlich, doch bedeutet das, dass Mentos vegan sind? Im nächsten Abschnitt finden wir es raus!

Sind Mentos vegan?

Weder Mentos Mint, noch Mentos Fruit sind zu eindeutig vegan. Beide Sorten enthalten Stoffe, die nicht immer als pflanzlich angesehen werden. Für manche können Mentos dennoch als vegan gelten. Hier ist der Grund dafür:

Mentos Mint

Mentos Mint vegan

Folgende Inhaltsstoffe sind in Mentos Mint enthalten:

Zucker, Glucosesirup, Kokosöl, Stärke, natürliches Minzaroma, Maltodextrin, Verdickungsmittel (Gellan, Cellulosegummi, Gummi arabicum), Emulgator, Überzugsmittel: (Carnaubawachs, Bienenwachs)

Auch, wenn einem viele der enthaltenden Inhaltsstoffe nichts sagen, verrät es der letzte Bestandteil.

Bienenwachs wird nicht immer als pflanzlich gesehen, wodurch du selbst entscheiden musst, ob Mentos Mint für dich vegan sind.

Für die Gewinnung von Bienenwachs müssen Bienen nicht sterben. Sie können dabei allerdings ausgebeutet werden.

Mentos Fruit

Mentos Fruit vegan

Diese Zutaten werden für die Herstellung von Mentos Fruit verwendet:

Zucker, Glucosesirup, Fruchtsäfte (Erdbeer, Orange, Zitrone) 2%, Kokosöl, Säuerungsmittel (Citronensäure), Stärke, Aromen, Maltodextrin, Verdickungsmittel (Gellan, Cellulosegummi, Gummi arabicum), Emulgator, Überzugsmittel (Carnaubawachs, Bienenwachs). Farbstoffe (Beta-Carotin, Betenrot)

Ob Mentos Fruit vegan sind oder nicht, hängt erneut davon ab, ob Bienenwachs für dich als „veganfreundlich“ gilt oder eben nicht.

Auf der Webseite von Mentos ist nachzulesen, dass Mentos Fruit für eine vegane Ernährung geeignet sind.

Fazit:

Sowohl Mentos Mint, als auch Mentos Fruit können für eine vegane Ernährung geeignet sein.

Letztendlich musst du selbst entscheiden, ob der Konsum von Bienenwachs für dich in Ordnung ist oder nicht.

Die übrigen Zutaten, welche für die Herstellung verwendet werden, können alle rein pflanzlicher Natur sein (100% Gewissheit gibt es nie).

Vegane Mentos Alternativen

Leider ist uns eine ähnliche Alternative zu Mentos nicht bekannt.

Sollte Bienenwachs für dich nicht als vegan gelten, du die fruchtigen Mentos jedoch gerne hattest, dann könnten womöglich diese fruchtigen Kaubonbons für dich infrage kommen: