6 vegane Aufstriche

von | Sep 3, 2021 | Ernährung

Nicht nur die vegane Ernährung wird immer beliebter, sondern auch das Angebot von pflanzlichen Aufstrichen.

Supermärkte weiten nach und nach ihr Angebot von veganen Aufstrichen aus, sodass es immer einfacher wird, eine passende Alternative zu finden.

Auf dieser Seite sollend laufend Aufstriche gestellt werden, die es sich lohnt zu probieren oder als Inspiration dienen, um sie selbst herzustellen.

Folgende vegane Aufstriche kannst du entweder selbst machen oder im Geschäft kaufen:

#1 Tomaten-Basilikum-Aufstrich

Gefunden bei: Hofer

Tomate-Basilikum Aufstrich

Der Tomaten-Basilikum-Aufstrich ist zu 100% vegan und hat folgende Nährwerte:

100g haben:

  • 219 kcal
  • 10g Kohlenhydrate
  • 16g Fett
  • 7,6g Eiweiß

Da für diesen veganen Aufstrich Sojabohnen verwendet werden, ist auch der Proteingehalt hoch. Die Sojabohnen kommen übrigens aus Österreich.

Auch das Tomatenmark, welches den Geschmack abrundet, wird aus Österreich bezogen.

Wenn du die italienische Küche magst, wird dir dieser Aufstrich bestimmt gut schmecken!

Den veganen Tomaten-Basilikum-Aufstrich findest du im Hofer. Doch auch andere Supermärkte bieten ähnliche Produkte an.

#2 Mandelmus

Gefunden bei: Dm

Mandelmus vegan

Egal ob Mandelmus oder Mandelcreme – In allen Variationen ist es ein köstlicher Aufstrich für eine warme goldbraune Toastscheibe.

100g haben:

  • 649 kcal
  • 5g Kohlenhydrate
  • 57g Fett
  • 23g Eiweiß

Wie alle Erzeugnisse aus Nüssen hat auch Mandelmus viele Kalorien. Doch viel musst du auch nicht verwenden, wenn du es als veganen Aufstrich verwenden möchtest. Probieren solltest du Mandelmus oder Mandelcreme aber unbedingt. Sofern du nicht auf Nüsse allergisch reagierst, bietet Mandelmus eine leckere Abwechslung!

#3 Humus

Gefunden bei: Spar

Humus Neni vegan

Humus ist in dieser Liste bestimmt keine Überraschung, doch es ist einfach einer der besten veganen Aufstriche überhaupt.

Es gibt Humus mittlerweile in unzähligen Variationen, sodass jeder Geschmack seine passende Sorte findet.

In Österreich macht Neni den besten Humus: 100g haben folgende Nährwerte:

  • 191 kcal
  • 8,5g Kohlenhydrate
  • 12g Fett
  • 8,3g Eiweiß

Humus kannst du dir ganz einfach selbst machen. Doch sehr häufig ist es einfach bequemer einen fertigen Humus im Laden zu kaufen.

Dennoch ist Humus ein veganer Aufstrich, den du auch selbst zubereiten können solltest. Es kommt häufig vor, dass es zu einem Gericht passen würde, aber man hat keinen Humus zu Hause.

Kaufe einfach mehrere Kichererbsen-Dosen und dann kannst du dir schnell deinen eigenen Humus machen.  

#4 Auberginen-Aufstrich

Gefunden bei: Dm

Aubergine Aufstrich

Der Geschmack von in Olivenöl angebratener Aubergine ist genial! Auberginen eignen sich für Salate, Burger oder Pasta.

Doch, wenn dir der Geschmack von Aubergine zusagt, dann solltest du den veganen Auberginen-Aufstrich von dmBio probieren. Dieser eignet sich als Brotaufstrich und wird aus biologischen Zutaten hergestellt.

Hier ein Überblick über die Nährwerte:

  • 358 kcal
  • 4,7g Kohlenhydrate
  • 35g Fett
  • 3,9g Eiweiß

Der relativ hohe Kaloriengehalt von diesem Produkt kommt vom Öl. Bei diesem Produkt wurde Sonnenblumenöl verwendet. Die pikante Note bekommt der Aufstrich durch die Verwendung von Zwiebeln und Tomatenmark, welche bestens zur Aubergine passen.

Du kannst dir auch deinen eigenen Auberginen-Aufstrich leicht selbst machen! Dafür würde sich Olivenöl hervorragend anbieten.

#5 Paprika-Aufstrich

Gefunden bei: Dm

Paprika Aufstrich

Paprika haben Röstaromen und daher schmecken sie angebraten besonders gut. Wenn dir also einen veganen Paprika-Aufstrich machen möchtest, dann solltest du diese zuerst anbraten und dann pürieren.

Falls du eher der bequeme Typ bist oder gerne einen Aufstrich mit Paprika auf Vorrat haben möchtest, dann probiere den Aufstrich von Rettergut. Dieser hat folgende Nährwerte:

  • 194 kcal
  • 9,8g Kohlenhydrate
  • 14g Fett
  • 4,8g Eiweiß

Die Marke Rettergut verwendet für ihre Produkte gerettete Lebensmittel, welche ansonsten im Müll gelandet werden. Natürlich ist das auch bei diesem Produkt der Fall.

Mit diesem Produkt bekommst du daher nicht nur einen leckeren Paprika-Aufstrich, sondern setzt dich indirekt auch gegen Lebensmittelverschwendung ein.

#6 Kräuteraufstrich

Gefunden bei: Billa

Streichkäse vegan

Ein veganer Aufstrich mit Kräutergeschmack hat in der veganen Ernährung lange gefehlt!

Die Kräuterpastete von Vegavita hat auf 100g:

  • 213kcal
  • 7,5g Kohlenhydrate
  • 18g Fett
  • 4,5g Proteine

Hergestellt wird dieser Kräuteraufstrich unter anderem aus Kokosfett, Zwiebeln, Lauch und verschiedenen Kräutern. Auch die übrigen Zutaten sind ausschließlich pflanzlich. 

Bei dem Aufstrich handelt es sich um ein Bio-Produkt, da die Inhaltsstoffe aus biologischer Landwirtschaft stammen. 

Wenn du gerne Kräuteraufstriche magst, lohnt es sich diese Alternative zu probieren. In Österreich findest du sie üblicherweise bei Billa.