Welche vegane Milch für Kaffee?

von | Nov 24, 2022 | Ernährung

Bei all den vielen pflanzlichen Milchalternativen stellt sich die Frage, welche vegane Milch für Kaffee am besten geeignet ist.

Egal, wie du deinen Kaffee am liebsten trinkst, dieser Guide hilft dir, die passende pflanzliche Milch dafür zu finden.

Im nachfolgenden Artikel sehen wir uns die unterschiedlichen Pflanzendrinks an und erklären dir, wie diese schmecken und zu welchem Kaffee sie passen.

Welche vegane Milch für Kaffee
Welche vegane Milch für Kaffee?

Hafermilch im Kaffee 

Hafermilch zählt zu den beliebtesten pflanzlichen Milchalternativen und eignet sich auch für den täglichen Kaffee.

Haferdrink wird aus Wasser und Haferflocken hergestellt, wobei die beiden Zutaten ausgiebig püriert werden, bis letztendlich keinerlei Rückstände mehr übrig bleiben (lediglich am Boden können sich noch Rückstände ablagern). 

Dadurch bekommt die Hafermilch einen leichten, aber angenehmen Getreidegeschmack. 

Wie schmeckt Hafermilch im Kaffee?

Im Kaffee setzt sich Hafermilch dezent im Nachgeschmack hervor, wobei es den Geschmack der Kaffeebohnen nicht zu sehr übertrumpft. 

Der Haferdrink lässt sich gut mit Kaffee vermischen, ohne dass du Angst haben musst, Reste von Haferflocken in deinem Kaffee zu finden. 

Lässt sich Hafermilch aufschäumen?

Im gewöhnlichen Milchschäumer kann Hafermilch gut zum Schäumen gebracht werden, wodurch sich der Milchersatz auch für Cappuccinos eignet. 

Tatsächlich verwenden viele Barista Hafermilch, da sie sich besonders gut für diverse Kaffeezubereitungen eignet. 

Vegane Hafermilch

Sojamilch

Sojamilch dient schon lange als veganer Ersatz für Kuhmilch und kann natürlich auch für Kaffee verwendet werden. 

Da Sojamilch üblicherweise gezuckert ist, verleiht sie auch deinem Kaffee eine dezente Süße. 

Wie schmeckt Sojamilch im Kaffee?

Auch, wenn Sojamilch geschmacklich nicht mit Kuhmilch vergleichbar ist, hat Sojamilch eher einen neutralen Geschmack. 

Sollte es dir besonders wichtig sein, dass die Note der jeweiligen Bohne erhalten bleibt und auch durchstechen kann, solltest du Sojamilch probieren. 

Lässt dich Sojamilch aufschäumen?

Damit sich eine Milch gut aufschäumen lässt, benötigt es Proteine und Fette. Bei der gewöhnlichen Kuhmilch findest du diese beiden Komponenten. Da aber Sojamilch ähnliche Nährwerte hat, wie Kuhmilch, kannst du auch diese gut aufschäumen. 

Mandelmilch

Mandelmilch besteht aus pulverisierten Mandeln, welche zuvor geröstet und anschließend mit Wasser vermischt werden. 

Dadurch bekommt sie eine leicht milchige Farbe und einen angenehm nussigen Geschmack. 

Wie schmeckt Mandelmilch im Kaffee?

Im Geschäft findest du Mandelmilch gesüßt und ungesüßt. Wenn du gerne etwas Zucker im Kaffee hast, kannst du die gezuckerte Variante nehmen. 

Das Besondere an Mandelmilch ist, dass sie deinem Kaffee ein nussiges Aroma verleiht. Falls du Kuhmilch gewöhnt bist, kann dich das anfangs zwar überraschen, da es sich doch stark von dem unterscheidet, was dir bekannt ist, doch nach ein paar Mal probieren, wird es dir immer besser schmecken. 

Mandelmilch ist optimal, wenn du die nussige Note magst und willst, dass sie sich diese mit deinem Kaffee verbindet. 

Lässt sich Mandelmilch aufschäumen?

Da Mandelmilch relativ wenig Fett und Proteine hat, ist sie zwar kalorienarm, lässt sich aber nicht gut aufschäumen. 

Im Vergleich zu den anderen bisher genannten Milchalternativen kann Mandelmilch in diesem Punkt nicht mithalten. 

Dennoch gibt es mittlerweile eigene Barista-Versionen, welche auch in der Lage sind Milchschaum zu erzeugen. 

Reismilch

Reismilch entsteht, wenn gemahlener Reis in Wasser gekocht wird. Besonders dabei ist, dass dabei Zucker an die Flüssigkeit abgegeben wird, sodass Reismilch eine natürliche Süße hat. 

Wie schmeckt Reismilch im Kaffee

Reismilch schmeckt vor allem süß, sodass der typische Geschmack von Reis völlig untergeht. Du brauchst keine Angst haben, dass dein Kaffee nach gekochtem Reis schmecken wird!

Abgesehen von der Süße, schmeckt Reismilch relativ neutral. Dadurch verleiht sie deinem Kaffee lediglich einen süßen Geschmack. 

Wenn du gerne Zucker in deinen Kaffee gibst, kannst du dir diesen durch die Reismilch ersparen. Auch bei Allergien gegen Lactose oder Nüsse ist Reismilch gut geeignet. 

Lässt sich Reismilch aufschäumen?

Leider fehlt es der Reismilch an Proteinen, wodurch sie kaum Schaum erzeugt. Wenn dir Milchschaum wichtig ist, musst du dich nach einer Alternative umsehen. 

Kokosnussmilch

Bei Kokosmilch handelt es sich um eine beliebte pflanzliche Milchalternative, welche vor allem bei Müslis oder Joghurts zum Einsatz kommt.

Auch für den Kaffee kann sie verwendet werden. Das eignet sich aber nur für wahre Kokos-Fans!

Wie schmeckt Kokosmilch im Kaffee?

Kokosmilch hat einen sehr dominanten Geschmack. Das heißt, dass der Kaffeegeschmack mehr in den Hintergrund gerät und vom Kokosaroma überstochen wird.

Wenn du den süßen und besonderen Geschmack der Kokosnuss magst, musst du es unbedingt probieren. Doch, wenn du das Kaffeearoma nicht verlieren möchtest, gibt es bessere Alternativen. 

Kann man Kokosmilch aufschäumen?

Grundsätzlich ist es möglich. Kokosnuss hat die richtigen Nährstoffe dafür. Dennoch wird der Schaum nicht ganz so gut wie Kuhmilch oder andere pflanzliche Milchsorten. 

Erbsenmilch

Noch nicht allzu lange auf dem Markt, ist Erbsenmilch eher der Neuling unter den pflanzlichen Milchersätzen. Zur Überraschung vieler ist diese jedoch nicht grün, sondern hell, wie die anderen Pflanzendrinks. 

Für die Erzeugung werden nämlich besondere Erbsen verwendet, welche anschließend mit Wasser püriert werden. 

Schmeckt Erbsenmilch im Kaffee?

Erbsenmilch hat einen relativ neutralen Geschmack, weshalb sie für Kaffee geeignet ist, da sie sich nicht zu stark in den Vordergrund drängt. 

Falls du befürchtest, dass es leicht nach Erbsen schmecken könnte, solltest du beruhigt durchatmen. Du würdest nicht herausschmecken, dass die Milch aus Erbsen hergestellt wurde. 

Kann ich Erbsenmilch aufschäumen?

Für Milchschaum-Liebhaber ist Erbsenmilch durchaus geeignet. Ein Vorteil von diesem Milchersatz ist, dass er sehr proteinhaltig ist, was die Schaumbildung begünstigt.

Mehr über vegane Ernährung erfahren

Dieser Artikel ermöglicht dir einen guten Überblick, welche vegane Milch du zum Kaffee probieren solltest.

Auch in Kaffeehäusern oder bei Starbucks weißt du nun, mit welcher Milchalternative du deinen Kaffee bestellen solltest.

Hier erfährst du übrigens, welche Produkte bei Starbucks vegan sind.