8 Lebensmittel, wo du nicht wusstest, dass sie vegan sein können 

von | Feb 4, 2021 | Ernährung

Leute, die sich noch nicht lange pflanzlich ernähren, müssen sich oft die Frage stellen, ob gewisse Lebensmittel auch vegan sind.  

Auch, wenn viele Produkte mit veganen Siegeln gekennzeichnet sind, ist dennoch häufig ein Blick auf die Liste mit den Inhaltsstoffen notwendig. 

In diesem Artikel zeigen wir dir Lebensmittel, die häufig vegan erhältlich sind, dir es jedoch nicht bewusst ist. 

Wissen ist bekanntlich Macht, doch in der veganen Ernährung ist ein gewisses Wissen notwendig, um sich vielfältiger und leichter zu machen.  

#1 Lebensmittel – Oreos 

Oreos vegan

Die beliebten Oreokekse sind für gewöhnlich vegan.  

Auch, wenn es nicht vollkommen ausgeschlossen werden kann, dass Oreo-Kekse bei der Herstellung keinen Kontakt zu tierischen Produkten (wie Milch) haben, sind sie rein von den Inhaltsstoffen her vegan. 

Solltest du in der Warteschlange beim Einkaufen Lust auf etwas Süßes bekommen, dann kannst du dir an der Kasse eine Packung davon mitnehmen. Denn die klassischen Oreos sind vegan.  

#2 Lebensmittel – Mayonnaise 

Mayonnaise vegan

Mayonnaise ist oft vegan erhältlich! 

Üblicherweise besteht Mayonnaise zwar aus Ei, doch unbedingt notwendig ist es dafür nicht! 

Abgesehen davon, dass Mayonnaise einfach selbst gemacht werden kann, gibt es einige Hersteller, die es vegan anbieten. 

Darunter findet sich beispielsweise Vegavita oder Alnatura.  

#3 Lebensmittel – Lindt (85%) 

Lindt vegan

Lindt ist bekannt für köstliche Schokolade. 

Mittlerweile hat Lindt sogar vegane Tafeln im Sortiment, wobei diese in den meisten Geschäften nicht erhältlich sind. 

Vegan ist allerdings die Lindt Schokoladen, welche einen sehr hohen Kakaoanteil haben, wie beispielsweise die 85%ige. 

Doch, da im Sortiment natürlich auch Schokoladen enthalten sind, welche mit Milch gemacht werden, können Spuren davon dennoch vorkommen. 

Doch rein von den Inhaltsstoffen her ist die Lindt (85%) Schokolade vegan.  

#4 Lebensmittel – Nudeln  

Nudeln vegan

Für gute Nudeln sind tierische Zutaten nicht notwendig. 

Mittlerweile gibt es einige Hersteller, die davon ebenfalls überzeugt sind.  

Daher findest du in großen Lebensmittelgeschäften auch immer vegane Nudeln, welche hervorragend schmecken. 

Zwar werden viele Nudeln mit EI produziert, aber wenn du nach dem veganen Lable Ausschau haltest, wirst du auch die passenden Nudeln finden. 

#5 Lebensmittel – Weetabix 

Weetabix vegan

Weetabix ist nicht nur ein sehr gesundes Lebensmittel, sondern auch vegan erhältlich. 

Es ist reichhaltig an Eiweiß, Ballaststoffen und enthält kaum Zucker. 

Wer also nach einer schnellen und gesunden Alternative für das Frühstück sucht, kann beim Weetabix problemlos zugreifen. 

#6 Lebensmittel – Felix Currysauce 

Felix vegan

Dips und Saucen sind in der veganen Ernährung ein wichtiger Faktor, doch müssen meist selbst gemacht werden. 

Dennoch gibt es ein paar Ausnahmen, die du dir besorgen kannst, falls du einmal keine Zeit hast, um dir deine eigene Sauce zu kreieren.  

Üblicherweise sind viele (nicht alle) Ketchup-Sorten vegan, wie beispielsweise auch jene von Felix.  

Doch Felix bietet auch weitere vegane Saucen an, wie beispielsweise die Currysauce! 

#7 Lebensmittel – Ölz Toast 

Ölz vegan

In Österreich findest du in nahezu in jedem Supermarkt die verschiedenen Toast-Sorten von Ölz.  

Diese sind für eine vegane Ernährung geeignet, da sie keine tierischen Produkte enthalten, wobei im Rahmen der Herstellung ein Kontakt nicht ausgeschlossen werden kann. 

Die Sandwiche von Ölz sind lecker, praktisch und zum Glück auch für pflanzliche Ernährungsformen geeignet.  

#8 Lebensmittel – Lotus Biscoff 

Lotus Biscoff vegan

Wer kennt nicht das süße Karamellgepäck von Lotus, welches es häufig zum Kaffee zum Probieren dazugibt.  

Ebenfalls bekannt ist der Lotus Biscoff Aufstrich, welcher absolut vegan probiert werden kann.  

Wer Lust auf süße Aufstriche hat und den Karamellgeschmack mag, weiß nun, dass der Lotus Aufstrich eine passende Alternative sein kann. 

So macht vegane Ernährung Spaß! 

Extra Tipps, um vegane Lebensmittel zu entdecken 

Wenn du dir die Inhaltsstoffe auf der Verpackung ansiehst (meist Rückseite) sollten folgende Schlüsselwörter nicht auftauchen: 

  • Milch 
  • Casein 
  • Butter 
  • Eiweiß/Eigelb 
  • Gelatine 

Abgesehen davon gibt es viele Inhaltsstoffe, die entweder aus pflanzlichen oder tierischen Quellen stammen könne, wie Milchsäure.